Trockeneisstrahlen Menden

Gebäudesanierung durch Trockeneisstrahlen und Niederdruckstrahlen

Die Gebäudesanierung ist eine unserer zentralen Dienstleistungen und umfasst unter anderem häufig gefragte Maßnahmen wie Fassadenreinigung oder Graffiti-Entfernung. Aber auch Teil-Restaurierungen wie etwa von Dachböden oder nach Bränden sowie auch die Denkmalpflege gehören regelmäßig mit dazu. Wie auch immer unser Auftrag zur Gebäudesanierung lautet, wir setzen grundsätzlich auf Niederdruckstrahlen oder Trockeneisstrahlen, um die Wünsche unserer Kunden umzusetzen. Und das Ergebnis ist stets mehr als befriedigend, denn unsere Arbeitsmethoden machen nicht nur sauber, sondern schonen auch die Bausubstanz und die Umwelt gleichermaßen!

Gebäudesanierung mit Erfahrung und Fingerspitzengefühl

Grundsätzlich gilt es, bei der Gebäudesanierung bestehende Bausubstanz zu erneuern und diese gleichzeitig so gut es geht zu erhalten. Dabei machen es uns manche Sanierungsfälle eher schwer, manche sind leicht zu lösen. So oder so: Wir nehmen jede Herausforderung in der Gebäudesanierung dankend an, denn wir wissen, dass wir mit unseren Verfahren immer genau richtig liegen!

Was ist Trockeneisstrahlen und Niederdruckstrahlen?

Damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie wir bei der Gebäudesanierung vorgehen, stellen wir Ihnen unsere beiden Verfahren vor:

Wie arbeitet man mit Niederdruckstrahlen?

Niederdruckstrahlen arbeitet, wie der Name schon sagt, mit einem niedrigen Druck (0,4 – 4 bar). Das Säuberungsmaterial wird mit einem geringeren Druck auf die zu reinigenden Oberflächen gestrahlt, als es zum Beispiel bei einem Hochdruckreiniger der Fall ist. Diese Methode ist in der Gebäudesanierung sehr zu empfehlen und eignet sich sehr gut für empfindliche Oberflächen wie Hölzer, dünne Bleche oder auch zur Beseitigung von Wasser- oder Brandschäden. Auch in der Oldtimer- und Motorsanierung kommt das Niederdruckstrahlen zum Einsatz

 

Was ist Trockeneisstrahlen?

Trockeneisstrahlen ist ein Reinigungsverfahren, das sich ebenfalls durch seine schonende Wirkung auszeichnet. Gleichzeitig bietet dieses Verfahren aber noch weitere Vorteile. So hinterlässt das Trockeneisstrahlen keinerlei Rückstände und beeinträchtigt zudem auch nicht die Oberflächenstruktur Ihres Gebäudes, des Mauerwerks oder die von Hölzern.

Unsere Leistungen in der Gebäudesanierung im Überblick:

  • Gebäudesanierung
  • Fassadenreinigung
  • Ziegelreinigung
  • Fugensäuberung
  • Reinigung aller Schichtbauteile
  • Grafittientfernung
  • Brandsanierung
  • Wasserschadensanierung

Trockeneisstrahlen: Schonend aber effektiv

Die Gebäudesanierung durch Trockeneisstrahlen und/oder Niederdruckstrahlen ist gleichermaßen zielführend wie auch schonend zu Ihrer Bausubstanz. Wir beseitigen schwere Schäden, übernehmen die obligatorische Denkmalpflege oder setzen umfassende Säuberungsarbeiten an Ihrem Gebäude um. Dabei schonen wir die Materialien, und speziell durch das Trockeneisstrahlen wird keinerlei Schleifgranulat eingesetzt, wie es zum Beispiel bei dem Niederdruckstrahlen mit verschiedenen Granulaten der Fall ist.

 

Abgetragen wird nur das Nötigste

 

Durch die speziellen Eigenschaften des Trockeneises werden wirklich nur die Substanzen von den Oberflächen abgetragen, die dort auch nicht mehr erwünscht sind. Das Trockeneis ist minimal-abrasiv, hinterlässt also keinerlei Spuren, sondern nimmt Schmutz, Verunreinigungen und Co. einfach und beim Übergang in den gasförmigen Aggregatzustand mit.

Nicht zuletzt ist die Gebäudesanierung mit Trockeneis auch umweltschonend und ungiftig  – Es entstehen keinerlei Abgase, Abfälle und somit für Sie auch keine Extra-Kosten für die Entsorgung solcher Abfallprodukte. So saniert man richtig!

JF STRAHLTECHNIK © Copyright 2019